„Politische Bildung in Berlin“

Veröffentlicht am 06.04.2010 in Jusos in Aktion

Auf Einladung des Presse und Informationsamts der Bundesregierung sowie des Wahlkreisbetreuers des Heidenheimer SPD Kreisverbands, dem Bundestagsabgeordneten von Backnang - Schwäbisch Gmünd, Christian Lange, reisten vor ein paar Tagen neun Mitglieder des Juso Kreisverbands Heidenheim nach Berlin.

Im Rahmen dieser „politischen Bildungsreise“ diskutierten die Jusos mit dem stellvertretenden Parlamentarischen Geschäftsführer Lange im Paul-Löbe-Haus des Bundestages über dessen Arbeit in den Wahlkreisen, etwa die Diskussion über den Innenstadttunnel in Schwäbisch Gmünd oder die Problematik, einen zusätzlichen Betreuungswahlkreis zu übernehmen.

"Eine direkte Vernetzung mit der Bundesebene ist essentiell wichtig für uns Jungsozialisten und für die SPD. Dieser Umstand ist uns durch das Gespräch mit unserem Betreuungsabgeordneten noch deutlicher geworden. Wir Jusos wissen, wie wichtig ein eigener Abgeordneter für unseren Wahlkreis ist," so die frisch gewählte Beisitzerin und offizielle Repräsentantin des Juso Kreisverbands in Berlin, Vera Fleißner.

Auch überregionale Themen wie die Strafanzeige gegen Ministerpräsident Mappus wegen der Verhinderung des Kaufs der Steuer-CD wurden lebhaft diskutiert.

Außerdem besuchte die Gruppe das Bundestagsplenum, inklusive der Reichstagskuppel, und nahm an einem Informationsgespräch im Bundesministerium des Inneren teil.

Weitere Höhepunkte der Reise: Eine Führung durch die Zentrale der SPD, das Willy Brandt Haus; Besuche der „Gedenkstätte Deutscher Widerstand“ und des „Denkmals zum Gedenken der ermordeten Juden Europas“ rundeten die gelungene Bildungsreise ab.

Auf dem Foto sind von links nach rechts abgebildet:
Jonas Gold, Michael Singer, Daniel Stammler, MdB Christian Lange, Raphael Bradenbrink, Florian Bacher, Sibel Ertürk, Annika Reichenbach, Adrian Dell' Aquila und Vera Fleißner.

 
 
Nachrichten

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

10.09.2019 08:59 Persönliche Erklärung von Manuela Schwesig
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich muss Euch leider mitteilen, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin. Die Diagnose hat mich und meine Familie schwer getroffen. Die gute Nachricht aber ist: dieser Krebs ist heilbar. Dafür ist eine Behandlung notwendig, die in den kommenden Monaten Zeit und Kraft kosten wird. Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten

08.09.2019 11:12 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 5./6. September 2019
Bitte beachten Sie den heute auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschluss: Zeit zu handeln – Mut zu mehr Fortschritt in Europa Quelle: spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info